Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Juwelierkongress in der Goldstadt mit Neustart nach zweijähriger Pandemiepause

„Neustart“, unter diesem Motto wird der Juwelierkongress 2020 vom 9. bis 11. Oktober 2022 in Pforzheim veranstaltet. Die Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Ladenbau stellt die Tagung für Führungskräfte, Junioren und Inhaber von Juwelieren, Schmuck- und Uhrenfachgeschäften in den Mittelpunkt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich.
Uwe Staib, Präsident des Bundesverbandes Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien (BVSU). ©RichardWesner

20.06.2022

 „Die aktuellen Krisen stellen neue Anforderungen an den Handel und beschleunigen die Entwicklungen rasant. Der Juwelierkongress will hier mit Themen und Referenten Orientierung für den Neustart geben“, so Stephan Lindner, Präsident Handelsverband Juweliere (BVJ).  „Der Dialog steht auch nach der pandemiebedingten Pause beim Juwelierkongress wieder im Mittelpunkt.“

Der Juwelierkongress ist eine gemeinsame Veranstaltung von Deutsche Schmuck und Uhren (DSU) und der Handelsverband Juweliere (BVJ). Er bietet den Angaben zufolge „eine Plattform für aktive Unternehmer und zeigt Optionen für eine erfolgreiche Zukunft auf.“

Stephan Lindner, Präsident Handelsverband Juweliere (BVJ). ©HannesMagerstaedt

Die bevorstehende Veranstaltung  ist nach zwei pandemiebedingten Absagen der erste Juwelierkongress seit 2019. „Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Handelsverband der Juweliere erneut den Juwelierkongress in Pforzheim durchführen zu können“, sagt Uwe Staib, Präsident des Bundesverbandes Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien (BVSU). „Unsere Tochtergesellschaft Deutsche Schmuck und Uhren steht seit ihrer Gründung für den Dialog zwischen Industrie und Handel, den wir gemeinsam mit den BVJ an drei Tagen in der Goldstadt stärken werden.“

Die Schwerpunkte der Tagung in der Goldstadt haben die Kundenzentrierung als gemeinsamen Nenner. Referent und Handels-Profi Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln, zeigt unter dem Titel „Einzelhandel der Zukunft: kundenzentriert, digital, nachhaltig!“ aktuelle Entwicklungen auf.

Neuromarketing – Experte Dr. Hans-Georg Häusel wird mit seinem Vortrag „Blick ins Gehirn: Wie man Schmuck- und Uhren-Kund(inn)en begeistert“ das Kundenverhalten durchleuchten.

Silvia Talmon, Geschäftsführerin The Retail Experience, beleuchtet die aktuellen Shop-Trends und den „Ladenbau der Zukunft“.

Weitere Referenten, Podiumsdiskussionen und Fragerunden mit Experten vermitteln zusätzliche Fakten, Praxisbeispiele und Impulse.

Ergänzt wird der Juwelierkongress durch die Möglichkeit, am 11. Oktober nachmittags namhafte Hersteller aus Pforzheim und Umgebung zu besuchen.

Der Kongress richtet sich an Juweliere, Goldschmiede, Uhrenfachgeschäfte, sonstige Einzelhändler der Branche sowie Branchenbeteiligte. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Die Anmeldung wird nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Für Mitglieder im Einzelhandelsverband gilt durch BVJ-Unterstützung eine ermäßigte Teilnehmergebühr.

Im unmittelbaren Vorfeld führt der Handelsverband Juweliere (BVJ) am 8./9. Oktober seine Delegiertentagung in Pforzheim durch. Das Programm, Partnerhotels und ein Anmeldeformular zum Juwelierkongress 2022 unter

www.juwelierkongress.de

(pm/gel)

Großes Auditorium beim Juwelierkongress 2019 in Pforzheim. ©FocusOnWagner

Kontakt

DSU Deutsche Schmuck und Uhren GmbH

Poststraße 1

75172 Pforzheim

Telefon 07231 14555-0

eMail: office@deutsche-schmuck-und-uhren.de

Handelsverband Juweliere (BVJ)

An Lyskirchen 14

50676 Köln

Telefon 0221 271660

eMail bvj@einzelhandel-ev.de

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!