Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

FACT-Finder übernimmt schwedischen Tool-Anbieter Loop54

Das Pforzheimer Unternehmen FACT-Finder, der europäische Marktführer für Suche, Navigation und Merchandising im eCommerce, baut seine Position weiter aus: Die mehrfach ausgezeichnete Website-Suchplattform für die beste Site Search Solution erwirbt Loop 54, Anbieter der derzeit leistungsstärksten Produktsuchmaschine mit einer Eins-zu-eins-Personalisierung.
© FACT-Finder

Fact-Finder hat die Übernahme des schwedischen Tool-Anbieters Loop54 bekannt gegeben. Es sei eine der ersten großen Konsolidierungen von Saas-Lösungen (Software as a Service-Lösungen) im Bereich Suche, Merchandising und Personalisierung. Die Zusammenführung beider Technologien würden „nie dagewesene digitale Einkaufserlebnisse“ ermöglichen, heißt es in einer Mitteilung der Softwareschmiede aus der Goldstadt. Über den Kaufpreis und weitere Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

"Mit der Expertise und dem einzigartigen Ansatz, den unsere neuen Kolleg:innen von Loop54 mitbringen, werden wir unsere Marktführerschaft deutlich ausbauen und die Grenzen des Möglichen im E-Commerce verschieben."
Emile Bloemen, CEO von FACT-Finder

Die Corona-Krise hat die Bedeutung des eCommerce noch stärker wachsen lassen: Allein innerhalb Europas haben eCommerce-Anbieter im vergangenen Jahr einen Unternehmenswert von 757 Milliarden Euro erreicht. Das entspricht gegenüber 2019 einem Anstieg von zehn Prozent. Auch der Anteil der Menschen, die online einkaufen, stieg im gleichen Zeitraum dementsprechend – von 66 auf 71 Prozent. Ein entscheidender Wachstumsfaktor im eCommerce ist die Leistungsfähigkeit der Suchfunktion auf den Shopping-Plattformen. Mit der auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Software „FACT-Finder Next Generation“ hatte FACT-Finder die zielgerichtete Produktsuche bereits maßgeblich optimiert und damit den Umsatz seiner Kunden um bis zu 33 Prozent steigern können.

Mit der Übernahme baut die Pforzheimer Softwareschmiede die internationale Präsenz weiter aus. Zum Kundenportfolio zählen jetzt schon bekannte Größen wie Mytheresa, Elkjøp Nordic, Mercateo und Distrelec, die Schweden hingegen werben mit E-Commerce-Unternehmen wie Office Depot, Not on the High Street und Oliver Bonas.

FACT-Finder-Kunden und -Partner erhielten im Zuge der Übernahme Zugang zu den neuesten Entwicklungen im Bereich Machine Learning und Künstlicher Intelligenz. Die Integration des neuronalen Netzes von Loop54 in FACT-Finder würde die Qualität der Produktsuche in Online-Shops weiter verbessern und so zum nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für Kunden werden. Minimale Datenanforderungen würden künftig genügen, um personalisierte Ergebnisse in Echtzeit auszuspielen, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens weiter.

Emile Bloemen, CEO von FACT-Finder
© Fact-Finder

„Mit dem Know-how, das Loop 54 mitbringt, werden wir unsere technologische Marktführerschaft erheblich ausbauen. Speziell im Bereich Customer Success werden wir in neue Dimensionen vorstoßen“, sagt Emile Bloemen, CEO von FACT-Finder in Pforzheim. „Mit diesem Innovationsschub können wir unseren Nutzern eine nachhaltige Steigerung der Konversion auf ihren Shopping-Plattformen mit schnellen, einfachen und einprägsamen eCommerce-Erlebnissen für ihre Kunden ermöglichen.“

Robin Mellstrand, CEO und Mitgründer von Loop 54.
Foto: © Fact-Finder

„Vor zehn Jahren hatten Mike Odin, Joel Kall und ich die Idee, einen personalisierten Produktsuchalgorithmus zu entwickeln, um die Relevanz und Geschwindigkeit beim Online-Shopping auf Grundlage von KI zu verbessern. Heute sind wir der einzige Anbieter auf dem Markt, der eine Eins-zu-eins-Personalisierung in der Produktsuche mit derart hoher Performance ermöglicht und damit eine zentrale Herausforderung im Online-Kundenerlebnis löst. Nach wie vor ist es unser Ziel, diese Innovation weltweit im E-Commerce zu etablieren. Durch den Zusammenschluss mit FACT-Finder sind wir jetzt in der Lage, besonders in der DACH-Region eine breitere Kundengruppe zu erreichen. Die Übernahme ist deshalb sehr wichtig und spannend für uns“, so Robin Mellstrand, CEO und Mitgründer von Loop 54 in Stockholm

Im Frühjahr 2021 gab FACT-Finder seine neue unternehmerische Partnerschaft mit der Hamburger Beteiligungsgesellschaft GENUI bekannt. Boris Klenk, Investment Director bei GENUI, dazu: „Mit der Übernahme von Loop54 stärken wir nicht nur das Kernangebot beider Unternehmen, sondern machen auch einen großen Schritt hin zur weiteren Skalierung des internationalen Wachstums.“

Das Management beider Firmen wird laut einer Mitteilung künftig auf die Expertise von GENUI-Unternehmer Amit Shah zurückgreifen, der Spezialist für Software as a Service-Lösungen und Online-Bezahlmodelle ist, und seit dem Einstieg von GENUI bei FACT-Finder den Beirat führt. „Ich sehen in der künftigen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, insbesondere in der Optimierung der analytischen personalisierten Suchfunktion, ein sehr großes Potenzial für Shopping-Plattformen“, erläutert Amit Shah. „Das schafft uns auch im internationalen Markt eine große Perspektive.“

Über FACT-Finder:

FACT-Finder ist europäischer Marktführer für Suche, Navigation, Personalisierung und Merchandising im eCommerce. Die KI-basierte Conversion Engine unterstützt Online-Shopper beim Finden der richtigen Produkte. International und national kommt die Technologie in mehr als 1.800 Shops zum Einsatz – zum Beispiel bei MYTHERESA, Douglas und Phoenix Contact. FACT-Finder wurde von FinancesOnline dreimal als „Best Site Search Solution“ ausgezeichnet.

Über Loop 54:

Loop 54 ist Entwickler einer der leistungsstärksten eCommerce-Plattformen auf Basis von künstlicher Intelligenz. Mit seinem im eigenen Unternehmen entwickelten Algorithmus bietet Loop 54 eine Eins-zu-eins-Personalisierung, die Nutzern in hoher Geschwindigkeit relevante Suchergebnisse auf Onlineshop-Plattformen von führenden eCommerce-Unternehmen ermöglicht.

Über GENUI:

GENUI ist eine von renommierten Unternehmern und Investmentexperten gegründete Beteiligungsgesellschaft. GENUI geht langfristige Engagements ein und verfolgt dabei den Anspruch, nachhaltiges Wachstum und gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen. Die Firmen erhalten im Rahmen einer professionellen Governance Zugang zu Personen mit eigener Erfahrung als Unternehmer, deren relevanter Expertise und einem direkt nutzbaren Netzwerk.

pm/tm

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Unternehmer-Gruppe GENUI steigt mit ehrgeizigen Plänen beim eCommerce-Marktführer „Fact-Finder“ ein – Gründer Carsten Kraus zieht sich zurück

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!