WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Firmenprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Unternehmer-Gruppe GENUI steigt mit ehrgeizigen Plänen beim eCommerce-Marktführer „Fact-Finder“ ein – Gründer Carsten Kraus zieht sich zurück

Carsten Kraus und Fact-Finder, das war seit 20 Jahren eine Symbiose, wenn es um Erfolgsreferenzen des gründungsfreudigen Pforzheimer IT-Unternehmers ging. Jetzt überlässt er die weitere Expansion der Hamburger Gruppe GENUI. Die hat mit Emile Bloemen einen neuen Geschäftsführer eingesetzt.
Will mit großen Expansionsplänen die Erfolgssoftware „Fact-Finder“ international etablieren: der neue Geschäftsführer Emile Bloemen. ©Omikron/Composing_GerdLache

Von Gerd Lache | 08.05.2021

„Ich bin mehrheitlich aus FACT-Finder ausgestiegen und dort auch nicht mehr operativ tätig“, erklärt Carsten Kraus gegenüber WirtschaftsKraft. Er ist nach eigenen Angaben inzwischen „Gründer von 12 Firmen“. In den vergangenen drei Jahren wurde jährlich mindestens ein Patent im Bereich KI oder Machine Learning angemeldet. Das bekannteste Erfolgsprodukt ist Fact-Finder „die führende Suchmaschine im eCommerce“, Firmierung: Fact-Finder (UK) Ltd.

Langweilig wird’s dem umtriebigen Pforzheimer IT-Unternehmer trotz seines Rückzugs nicht. Zu seinen Firmen gehören die CK Holding GmbH sowie die Brainbox GmbH, die Omikron Data Solutions GmbH und die Kräuterhaus Hamburg UG (Quelle: NorthData).

Eines seiner aktuellen – in der Entwicklung und im Aufbau – befindlichen Projekte ist „Casablanca“ (Firmierung: Casablanca.AI GmbH, Pforzheim). Diese Software für „authentischen Blickkontakt in Video Calls“ soll dafür sorgen, dass die Augenpaare in Online-Konferenzen immer auf die Gesprächspartner gerichtet sind, auch wenn der Blick real an der Kamera vorbeischweift. „Das geht ohne KI überhaupt nicht. Und auch nicht ohne die neuesten Deep-Learning-Erkenntnisse“, sagt Kraus, der auch schon länger als gefragter Vortragsredner in Sachen „Künstliche Intelligenz“ unterwegs ist.

GENUI – professionelle Partner für Mittelständler

Und wie geht’s mit FACT-Finder weiter? Dort ist die Hamburger GENUI GmbH mit großen Plänen eingestiegen. In dieser Gruppe haben sich Investoren und Unternehmer zusammengeschlossen, die nach eigenen Angaben selbst marktführende Unternehmen aufgebaut haben. Das Ziel: Mit ihren Erfahrungen und ihrem Netzwerk professionelle Partner sein für andere mittelständische Unternehmer.

Das Beteiligungs-Portfolio ist bunt gemischt: Der führende deutsche Reise-Direktanbieter „Berge & Meer“ gehört dazu, ebenso wie das ehemalige Studenten-Startup „mymuesli“ oder „Cherry“, bekannt als ältester Hersteller von Computer-Tastaturen, heute aber unter anderem aktiv in den Bereichen Gaming, Anwendungen am Point of Sale, bei Industrieanlagen oder in der Gesundheitsinfrastruktur.

Auch die Physio Holding, ein in Deutschland agierender Betreiber von Einrichtungen für Physiotherapie, Osteopathie, ambulante Rehabilitation und medizinische Fitness ist unter der „Betreuung“ von GENUI – um nur einige zu nennen.

Und seit einiger Zeit eben Fact-Finder unter dem Dach der Omikron Data Quality GmbH, Pforzheim. Dieses Engagement hat nun zu einem Wechsel auf Führungsebene geführt. Andreas Drescher hat sein Amt abgegeben. „Der europäische Marktführer für Suche, Navigation und Merchandising im eCommerce gibt die Ernennung von Emile Bloemen zum neuen Geschäftsführer bekannt. Bloemen verantwortet damit zukünftig die Strategie- und Produktentwicklung der KI-basierten Conversion Engine“, meldet das Unternehmen.

VIDEO: Markus Kehrer gibt Einblick in die neue Benutzerschnittstelle von Fact-Finder. ©Fact-Finder

Nach der Beteiligung der Unternehmer-Gruppe GENUI bei FACT-Finder sei die Ernennung von Bloemen der nächste konsequente Schritt, um den Wachstumskurs des Unternehmens weiter voranzutreiben. Konsequent, das soll heißen: Weitere Expansion auf den globalen Märkten ist angesagt. Im Fokus stünden neben der Internationalisierung die Kundenbetreuung sowie die jüngste Innovation namens „FACT-Finder Next Generation“. Seit dem Launch im Jahr 2020 würden bereits mehr als 200 Online-Shops auf die von Grund auf neu entwickelte Suchlösung setzen.

„Wir sind froh, dass wir so schnell einen Geschäftsführer gefunden haben, der mit seiner beeindruckenden Laufbahn sowohl einzigartiges Know-how als auch ein spannendes internationales Netzwerk mitbringt“, sagt GENUI-Investor Boris Klenk. „Mit Emile Bloemen haben wir die perfekte Führungskraft gefunden, um mit FACT-Finder den nächsten Schritt zu gehen.“

Wer ist Emile Blomen, der Mann mit niederländischen Wurzeln, Wohnsitz in London und mit Studienabschluss Bachelor of Arts an der Hogeschool Rotterdam? Dazu heißt es: Vor seiner Tätigkeit als CEO von FACT-Finder hatte Bloemen verschiedene Führungspositionen in eCommerce-Unternehmen inne, darunter Chief Revenue Officer, Sales Director EMEA/APAC und Senior Vice President Enterprise & Commerce. In seiner mehr als 15-jährigen eCommerce-Laufbahn war er auch als Global Vice President bei SAP Hybris tätig und hat den Erfolg der SAP-Tochter maßgeblich mitgestaltet.

 „Ich bin stolz, Teil dieses großartigen Teams zu sein“, sagt Bloemen. „Das Jahr 2020 hat die Welt des Handels für immer verändert – das digitale Einkaufserlebnis ist so wichtig wie nie zuvor. Mit FACT-Finder wollen wir unseren Kunden alles geben, um das aktuelle Momentum im eCommerce voll zu nutzen. Unsere höchste Priorität ist es, sie beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Bereits jetzt haben wir unser Customer-Success-Team personell verstärkt.“

FACT-Finder

FACT-Finder ist nach eigenen Angaben europäischer Marktführer für Suche, Navigation, Personalisierung und Merchandising im eCommerce. Die KI-basierte Conversion Engine unterstützt Online-Shopper beim Finden der richtigen Produkte und steigert der Firmenbeschreibung zufolge so den Umsatz um bis zu 33 Prozent. International kommt die Technologie in mehr als 1.800 Shops zum Einsatz – zum Beispiel bei MYTHERESA, Douglas und Phoenix Contact. In den vergangenen drei Jahren wurde FACT-Finder von FinancesOnline dreimal als „Best Site Search Solution“ ausgezeichnet. (pm/gel)

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!

Das könnte Sie
auch interessieren

Schwarzwälder Uhrenträger vom Goldgräber-Fieber erfasst
11. Juni 2021
Uhren-Verkäufer aus dem Schwarzwald wurden in früheren Jahrhunderten regelrecht von Goldgräberstimmung erfasst. Ihre tickenden Waren konnten sie in zahlreichen Ländern als sogenannte Uhrenträger absetzen. Rasch gelangten sie zu Wohlstand. Sie investierten ihre Gewinne zuhaus...
Energie neu gedacht. Praxistipps für den Mittelstand.
10. Juni 2021
Tipps für den Mittelstand: Die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald und die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe informierten bei einer ersten, gemeinsamen Onlineveranstaltung über hilfreiche Maßnahmen in Sachen Energiebeschaffung....
Kevin Lindauer zum Golden Sunday: „Zukünftig sind hybride Verkaufskonzepte und Geschäftsmodelle gefragt“
10. Juni 2021
Pforzheim/Enzkreis. Mit dem Golden Sunday, dem ersten verkaufsoffenen Sonntag in Pforzheim in digitaler Form, setzt das Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) mit Unterstützung von PZ-Medien auf ein Onlineprojekt, das den lokalen Einzelhandel nach der Corona-Zwangspau...
Blanco glänzt mit bärenstarker Bilanz: Oberderdinger Spülenhersteller blickt auf Rekordjahr zurück
10. Juni 2021
Den Wunsch nach einem behaglichen Zuhause, einer neuen Küche haben sich auch im vergangenen Jahr sehr viele Menschen erfüllt. Nach einem anspruchsvollen Jahr 2020, das mit einem Rekordumsatz abgeschlossen werden konnte, blickt der Oberderdinger Spülenhersteller optimistisch ...
Digitale Buchhaltung aus Offenburg
09. Juni 2021
"Als ein Kommilitone auf mich zukam und meinte, er bräuchte eine Software zum Rechnungen schreiben, war die Idee geboren", erzählt Fabian Silberer. Er spricht von einer unglaublichen Chance und träumt groß. Jetzt hat sich sevDesk frisches Kapital in Höhe von 50 Millionen Eur...
Happy Birthday! Hochschule Pforzheim bietet seit 20 Jahren renommierten Masterstudiengang.
08. Juni 2021
Vor 20 Jahren wurde der Masterstudiengang „Creative Communication & Brand Management“ aus der Taufe gehoben – ein Studiengang, der in dieser Form in Deutschland wie im Ausland einzigartig ist....
Quantencomputer lassen Supercomputer blass aussehen.
08. Juni 2021
Gemeinsam mit über 20 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ruft das Fraunhofer IAO im Rahmen des SEQUOIA-Projekts ein Unternehmensnetzwerk ins Leben. Im Fokus stehen dabei der Austausch über aktuelle Entwicklungen des Quantencomputings sowie die Erarbeitung von konkret...
Praxisberichte über Fachkräfte-Gewinnung im Ausland – Kostenfreies IHK-Webinar
07. Juni 2021
Einblicke in die Personalgewinnung und Beschäftigung von internationalen Fachkräften aus Sicht von Unternehmen und deren Personalverantwortliche erhalten Teilnehmende in einer kostenfreien Online-Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald....
PTV Group hebt Geschäftsmodelle in die Cloud und fokussiert auf Nachhaltigkeit
07. Juni 2021
Die Karlsruher PTV Group, eine 100-prozentige Tochter der Porsche SE, beschleunigt ihre strategische Neuausrichtung. Cloud-Geschäftsmodelle und Fokus auf Nachhaltigkeit sind dabei zwei wesentliche Stichworte. Ein Bicyle-Planer beispielsweise unterstützt Städte bei der schnel...
Trauer um badische Wahl-Hawaiianerin Brigitte Baccus
07. Juni 2021
Vielen deutschen Hawaii-Reisenden ist der Name Brigitte Baccus wohl bekannt. Mit ihrer Agentur in Honolulu vermittelte die gebürtige Baden-Badenerin individuelle kleine Hotels und Privatpensionen. Im Mai 2021 ist Brigitte Baccus nach schwerer Krankheit in ihrem Haus in Waiki...