Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Vereinbarkeit für alle: RUCK FREItag bei der Hellmut Ruck GmbH

Ja ist denn schon Weihnachten? Nein, aber ein Geschenk gibt es für die Belegschaft der Hellmut Ruck GmbH trotzdem und zwar in Form von freier Zeit. Am RUCK FREItag ist jede:r Einzelne dazu eingeladen, den Tag so zu gestalten, wie es gefällt und die Zeit für Familie, Freunde, wichtige Erledigungen, die Pflege von Angehörigen, Weiterbildung oder eine ehrenamtliche Tätigkeit zu nutzen.
Einen Tag geschenkt bekommen die MitarbeiterInnen der Hellmut Ruck GmbH mit Sitz in Neuenbürg. Foto: HELLMUT RUCK GmbH

15.09.2022

„Wir möchten ein Zeichen setzen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeigen, dass wir ihre Bedürfnisse ernst nehmen. Mit diesem zusätzlichen freien Tag hat fast jeder Wunsch aus unserem sehr diversen Team die Chance, Wirklichkeit zu werden.“
Simeon Ruck, Geschäftsführer Hellmut Ruck GmbH

„Wir haben bei einer umfassenden Befragung unserer Kolleginnen und Kollegen festgestellt, dass wirklich jede und jeder etwas zu vereinbaren hat, ganz gleich welches Alter, Geschlecht oder welche Position“, sagt Simeon Ruck, Geschäftsführer des Familienunternehmens, das im Bereich Fußpflege, Podologie und Kosmetik tätig ist.

Ein Tag zur freien Entfaltung – einmalig in der Unternehmensgeschichte

Einen Tag das tun, wozu sonst zu wenig Zeit bleibt: Für die MitarbeiterInnen der Hellmut Ruck GmbH wird das am 23. September 2022 Wirklichkeit. Am RUCK FREItag ist alles erlaubt, was guttut, Spaß macht oder schon längst hätte erledigt werden müssen und das ohne dafür einen Urlaubstag einreichen zu müssen. Jede:r darf selbst entscheiden, wie die zusätzliche freie Zeit genutzt werden soll – sei es, um die Kinder oder Enkelkinder früher vom Kindergarten abzuholen, den Mittag im Freundeskreis zu verbringen, sich bei einem Sprachkurs weiterzubilden oder um zuhause bei einem gemütlichen Serienmarathon zu entspannen.

Wer möchte, kann die Zeit auch in eine ehrenamtliche Tätigkeit investieren und damit einen nachhaltigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Inspiration bietet das neu gebildete Team für People & Culture bei RUCK: Von der Vorlesestunde im Kindergarten über den Einsatz bei der Lebenshilfe Pforzheim bis hin zur Mitarbeit am Projekt „FußabdRUCK“, bei dem es um die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur geht. Jede:r bekommt die Chance, sich einzubringen.

Auch Geschäftsführer Simeon Ruck hat bereits Pläne für seinen persönlichen RUCK FREItag: „Bewegung kommt bei mir leider häufig zu kurz. Auch wenn ich es mir vornehme, es kommt doch immer etwas dazwischen. Ich freue mich deshalb auf eine Bike-Tour, auf der mich hoffentlich viele Kolleginnen und Kollegen begleiten werden.“ Ziel der Tour ist die Schwanner Warte. Dort wird Simeon Ruck gemeinsam mit den Kolleg:innen tatkräftig den Bau des Trailparks des Schwarzwaldvereins Ortsgruppe Straubenhardt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Straubenhardt unterstützen.

Als krönenden Abschluss wird es dann am Abend des RUCK FREITags noch ein Mitarbeiterfest geben.

pm/tm

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!