Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Enzkreis bietet Online-Workshop: „Vereinbarkeit als das Must-Have der Generation Z"

Vereinbarkeit, das ist längst kein staubiges, sperriges Wort mehr, sondern ein Begriff mit dem es sich ernsthaft auseinanderzusetzen zu gilt. Die Wirtschaftsförderung Enzkreis lädt deshalb zu einem virtuellen und kostenlosen Workshop ein. Dieser richtet sich an Personalverantwortliche, die die sogenannten „Post-Millenials“ besser kennenlernen und verstehen möchten.
Am 30.September 2022 geben die Gründerinnen der Unternehmensberatung cocowork, Alexander Höllwarth und Katrin Dzimiera, Einblicke in ihre Arbeit und klären auf, warum das Thema Vereinbarkeit jeden etwas angeht. Foto: Pressefoto cocowork

Vorbereitend zur Aus- und Weiterbildungsbörse Mühlacker-Pforzheim-Enzkreis am 8. Oktober 2022 lädt die Wirtschaftsförderung Enzkreis zu einem virtuellen Workshop ein: Am Freitag, 30. September, geht es von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr um die „Vereinbarkeit als das must-have der Generation Z“.

„Der Workshop soll insbesondere KMU, also kleine und mittlere Unternehmen ermutigen, sich mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit zu befassen, da dies für junge Menschen heute von zentraler Bedeutung ist."
Jochen Enke, Enzkreis-Wirtschaftsförderer

Die Expertinnen, Alexandra Höllwarth und Katrin Dzimiera, der Unternehmensberatung cocowork aus Straubenhardt berichten von ihren Erfahrungen, was jungen Menschen heute wichtig ist und was Unternehmen tun müssen, um sie als neue Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden.

Die Generation Z umfasst die Jahrgänge ab 1997, die jetzt auf den Arbeitsmarkt kommen – und die gelte es für die Firmen und Betriebe zu begeistern und zu halten. Der Enzkreis-Wirtschaftsförderer Jochen Enke sieht hier langfristig Vorteile in der Personalgewinnung.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt online unter:

https://bit.ly/cocowork0922

https://bit.ly/cocowork0922

pm/tm

Lesen Sie auch:

https://wirtschaftskraft.de/artikel/16-im-gespraech-mit-katrin-dzimiera-co-founder-und-geschaeftsfuehrerin-cocowork

https://wirtschaftskraft.de/artikel/start-up-aus-straubenhardt-will-vereinbarkeit-fuer-alle

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!