WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Firmenprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald wollen in diesem Jahr „Veränderung gestalten“

Die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren (WJ) Nordschwarzwald fand erstmals digital statt. Ein Novum, dem auch das Jahresmotto Rechnung trägt: Veränderung gestalten.
Die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald wählte als neue Kreissprecherin Carina Brunner (rechts) und zu ihrer Stellvertreterin Viktoria Müller. ©WJNSW

Bericht der Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald | 25.02.2021

Unser Jahres-Motto 'Veränderung gestalten' zeigt ganz eindeutig die Richtung auf, in die wir uns dieses Jahr inhaltlich mit unseren Veranstaltungen bewegen.
Carina Brunner, neue Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald

Die neu gewählte WJ-Kreissprecherin Carina Brunner, die den Vorsitz der ehrenamtlichen Vereinigung von Tobias Fricke übernommen hat, machte deutlich, dass viele Termine im  Jahresprogramm auch digital möglich seien, beispielsweise die neuen Formate „WJ Academy“, bei denen gefragte Persönlichkeiten zu Karrierethemen referieren oder die wieder aufgelegten Termine „WJ Innenansichten“, die das Netzwerk der Wirtschaftsjunioren detaillierter vorstellen. Die Wirtschaftsjunioren stellen sich nach eigenen Angaben somit auf die derzeit fehlende Planungssicherheit ein. Jedoch, so der Wunsch, sollen die online Formate vorübergehender Natur bleiben, denn physische Treffen und das gesellige Miteinander könnten sie nicht ersetzen.

Dazu  erklärte die frisch gebackene Kreissprecherin: „Den digitalen Auftakt haben wir mit unserer Mitgliederversammlung erfolgreich absolviert. Auch die Abstimmungen zu wichtigen Wahlen konnten reibungslos online umgesetzt werden. Mit der Technik und unseren Mitgliedern sind wir am Puls der Zeit.“

Bei den Wahlen wurde die Präsenz weiblicher Mitglieder bei den Wirtschaftsjunioren gestärkt. Stellvertreterin der neuen Kreissprecherin Carina Brunner, Geschäftsführerin der Geschenke-Agentur Farfallina, ist Viktoria Müller von Müller Reisen. Auch bei den Neuaufnahmen konnten die Wirtschaftsjunioren ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis wahren: mit Evelin Eidner/eucrea Kontakte und Florian Westhauser/Witzenmann GmbH „bereichern zwei engagierte Neumitglieder die ehrenamtliche Vereinigung“, heißt es in der WJ-Mitteilung. Auch die Mitglieder des Freundeskreises der ehemaligen Wirtschaftsjunioren konnten über einige Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres berichten und damit die digitale Mitgliederversammlung unterstützen. Hier zeige sich „einmal mehr der hohe Wert einer Vereinigung, die auch in schwierigen Zeiten ihren Mitgliedern Unterstützung und berufliche wie persönliche Perspektiven bietet“. pm/gel
http://www.wj-nsw.de/

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!

Das könnte Sie
auch interessieren

Hightech-Unternehmen Ziehl-Abegg erwartet für 2021 Umsatzzuwachs – Aber: „Keiner weiß, ob nächste Woche wieder eine Talfahrt beginnt“
20. April 2021
Grenzschließungen, Materialabriss, Umsatzeinbruch und Auftragsanstieg im wilden Wechsel: „Das Jahr 2020 glich einer Achterbahnfahrt“, sagt Peter Fenkl, Vorstandsvorsitzender Elektromotoren- und Ventilatorenherstellers Ziehl-Abegg....
Neutrale Beratung für den Wiedereinstieg von Frauen ins Berufsleben – Telefonisch oder per Video-Chat
19. April 2021
Die Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald berät zum beruflichen Wiedereinstieg und vermittelt berufliche Orientierung....
ifo Institut: Corona-Pandemie schlägt in Städten besonders hart zu – WSP-Direktor Reitz: Onlinehandel eine große Herausforderung
19. April 2021
Städte leiden wirtschaftlich am stärksten unter der Coronakrise. Der industriestarke Südwesten wiederum ist von Kurzarbeit am härtesten betroffen. Das ergab eine Studie des ifo Zentrums für Makroökonomik und Befragungen....
Zweistelliger Umsatzanstieg und mehr Jobs – Analysesysteme von Stratec in der Corona-Pandemie stark gefragt
19. April 2021
Die positive Seite der Corona-Pandemie: Stratec (Birkenfeld bei Pforzheim), international agierender, börsennotierter Entwickler und Hersteller von Analysesystemen im Bereich klinische Diagnostik und Biotechnologie, schloss das Jahr 2020 mit einer Umsatzsteigerung leicht übe...
abtis im Spezialisten-Kosmos von Microsoft – IT-Dienstleister aus Baden-Württemberg mit weltweit seltener Qualifizierungs-Auszeichnung
18. April 2021
Mit der dritten Auszeichnung in der höchsten Kompetenzklasse gehört der baden-württembergische IT-Dienstleister abtis zu den führenden Partnern im Kosmos des US-amerikanischen Software- und Technologiekonzerns Microsoft....
Neue Wald-Initiative stellt Forderungskatalog für die künftige Landesregierung in Baden-Württemberg auf
18. April 2021
Auch in Zukunft soll der Wald in Baden-Württemberg forstwirtschaftlich genutzt werden und den umweltfreundlichen Rohstoff Holz liefern. Dies fordert ein breites Bündnis aus Vertretern der baden-württembergischen Forstwirtschaft, des Tourismus und Naturschutzes sowie der geno...
Mitmach-Konferenz – Internationale Fachkräfte aus dem Inland und Ausland gewinnen und sichern
17. April 2021
„Mitgestalten - Mitwirken - Neue Ideen und Impulse erhalten“, so lautet der Titel des gemeinsamen Barcamps der Welcome-Center von mehreren Industrie- und Handelskammern. Mit dabei, die IHK Nordschwarzwald. Die Online-Veranstaltung am 28. April 2021 von 10 bis 13 Uhr ist kost...
Arbeitgeber unter Beobachtung – schlechte Online-Bewertungen bringen das Employer Branding ins Wanken
17. April 2021
Der Trend, wonach sich Job-Interessierte auf Bewertungsportalen über ein Unternehmen informieren, wächst weiter. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Branchenverbands Bitkom....
Forscher und Tüftler hieven Baden-Württemberg an die Innovationsspitze innerhalb der Europäischen Union – Deutliche Unterschiede der 12 Südwest-Regionen
17. April 2021
Mit hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung (FuE), entsprechend vielen FuE-Fachkräften sowie Erfinderreichtum und forschungsintensiven Industriezweigen steht Baden-Württemberg im europäischen Vergleich an der Spitze der Innovationsfähigkeit....
Digitale Delegationsreise zum digitalen Vorreiter Finnland – Themen: Batterie-Technologie und Gesundheit
16. April 2021
Virtuelle Delegationsreise für Unternehmen zum europäischen Vorreiter der Digitalisierung: Finnland. Corona-bedingt hat Baden-Württemberg international (bw-i) ein neues Format entwickelt, das mit Online- und Offline-Elementen die Vernetzung mit Ländern und Märkten ermöglicht...