Die neu entwickelte digitale Plattform WirtschaftsKRAFTplus werden wir gerne als Partner-Medium nutzen, um die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald in seiner Vielfalt zu zeigen und über unsere vielfältigen Projekte zu berichten.

Jochen Protzer

Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Firmenprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Verbände und Institutionen

Verbände sind für die Funktionsfähigkeit politischer Systeme unverzichtbar. Nach Ansicht der Bundeszentrale für politische Bildung bündeln und wählen sie Interessen aus, bieten den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur Partizipation und ermöglichen eine Selbststeuerung der Gesellschaft. Ein Verband ist per Definition eine auf Dauer angelegte Vereinigung von Personen, Gruppen, Unternehmen oder Institutionen zur organisierten Interessenvertretung gegenüber Dritten – das heißt: Gegenüber konkurrierenden Vereinigungen, staatlichen Einrichtungen, Parteien und der Öffentlichkeit.
Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald wollen in diesem Jahr „Veränderung gestalten“
25. Februar 2021
Die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren (WJ) Nordschwarzwald fand erstmals digital statt. Ein Novum, dem auch das Jahresmotto Rechnung trägt: Veränderung gestalten....
Schwarzwald Genuss-Award kuckuck 21
23. Februar 2021
Um die Gastgeber für ihre Innovationskraft und ihr Engagement zu würdigen, gibt es seit 2019 diese besondere Auszeichnung: den kuckuck. Unter den aktuellen Finalisten sind auch Lokalitäten aus dem Nordschwarzwald dabei, sie sind von Pforzheim quasi nur einen „Katzensprung“ ...
Mit Null Prozent in die Fastenzeit – Weniger Kalorien und entzündungshemmende Wirkung: Zu alkoholfreiem Bier greifen sogar Sportler
23. Februar 2021
In der Fastenzeit keinen Alkohol trinken – selbst mit alkoholfreien Bieren ist das schwierig, weil die herkömmlichen Getränke einen Restanteil von bis zu 0,5 Prozent haben. Anders dagegen die Schwarzwaldbrauerei Alpirsbacher. Sie hat ein Null-Prozent-Gebräu. Die Alkoholfreie...
Großbritannien ist raus. Und nun? Kostenfreies IHK-Webinar „Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen für britische Staatsbürger in Deutschland“
21. Februar 2021
Die Welcome Center der Industrie- und Handelskammern (IHK) der Regionen Nordschwarzwald, Ulm und Schwarzwald-Baar-Heuberg bieten am 3. März 2021 von 10 bis 12 Uhr ein kostenfreies Webinar zu den arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen für britische Staatsbürger in Deutschland....
Digitaler IHK-Abendlehrgang „Fachkraft für Marketing und Vertrieb“ – Förderung durch den Europäischen Sozialfonds
21. Februar 2021
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald bietet einen Zertifikatslehrgang „IHK-Fachkraft für Marketing und Vertrieb“ erstmals im Online-Format an. Er startet am 15. März 2021....
Quirlige Großstadt und erholsame Natur rücken zusammen – Karlsruhe ist jetzt Mitglied in Deutschlands größtem Naturpark
20. Februar 2021
Karlsruhe ist dem größten Naturpark in Deutschland beigetreten. Die badische Metropole entwickelt damit eine Achse vom stadtnahen Raum über die vielfältige Kulturlandschaft des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord bis hinein in die wilde Welt des Nationalparks Schwarzwald, mit ...
Regional shoppen liegt im Trend und lokale Online-Marktplätze sind bevölkert - aber wie lange noch?
20. Februar 2021
Gibt es bei den Verbrauchern einen Trend in Richtung regionales oder lokales Einkaufen? Ja, meint Ralf Deckers vom Institut für Handelsforschung (IFH). Aktuelle Daten des Corona Consumer Checks bestätigen das. Auch lokale Online-Marktplätze sind zurzeit bevölkert....
Kräftemessen der Digital-Helden im virtuellen Raum – Studierende der Hochschule Pforzheim entwickeln Konzeption des Junior Agency Awards
19. Februar 2021
Bei Deutschlands anspruchsvollstem Hochschulwettbewerb im Bereich Werbung traten vier Teams gegeneinander an. Konzipiert und umgesetzt wurde die Veranstaltung im Livestream von Studierenden der Hochschule Pforzheim....
In der Goldstadt liegen die Nerven blank – Verheerende Corona-Folgen im Zentrum der deutschen Schmuck-Industrie
18. Februar 2021
Im Zentrum der deutschen Schmuckindustrie in der Region Pforzheim/Enzkreis liegen die Nerven blank. Seit dem Einsetzen der Pandemie-Maßnahmen sind die Lieferketten der Hersteller zu ihren Kunden durch die verordneten Ladenschließungen zum Teil komplett durchtrennt....