WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Firmenprofile
Datenverarbeitungshinweis*

What's on your desk?

"Digital meets classic" - so sieht der Schreibtisch von Nina Tschan aus. Sie ist Leiterin für Digitales bei PZ-news. Fehlen darf keineswegs das kleine Einhorn!
Das ist der Schreibtisch von Nina Tschan, Leiterin Digitales - PZ-news Online-Redaktion Foto: Nina Tschan

Woran erkennt man Ihren Schreibtisch?

Meinen Schreibtisch erkennt man an der Mischung zwischen modernen und klassischen Elementen. Elektronische Helfer sind genauso wichtig wie der gute, alte Kugelschreiber. Müsste ich ihm ein Motto geben, so würde es lauten „digital meets classic“.

Was darf auf Ihrem Schreibtisch nicht fehlen?

Mein Smartphone für Videocalls mit den Kollegen und zur Erstellung von Videos für Social Media. Und: trotz digitalisiertem Arbeitsplatz ein klassischer Notizblock. Zu Corona-Zeiten muss natürlich auch das Desinfektionsmittel in greifbarer Nähe sein. Auf was ich außerdem nicht verzichten kann, sind mein pinker Kaffeebecher, gefüllt mit feinstem Kaffee aus der heimischen Maschine, sowie Nervennahrung für zwischendurch.

Lieblingsaccessoire?

Mein kleines Einhorn. Die Figur ist quasi mein „Spirit Animal“ und hat inzwischen Wiedererkennungswert bei den Kollegen.

Was für ein Schreibtischtyp sind Sie? Chaosheld/in? Minimalist/in? Ausbreitungskünstler/in?

Ordnung muss sein, denn ich fühle mich in einer aufgeräumten Arbeitsatmosphäre am wohlsten. Natürlich kann es sein, dass zwischenzeitlich auch mal etwas Chaos herrscht, aber spätestens am Ende eines Tages wird mein Schreibtisch wieder aufgeräumt.

Beliebteste Arbeitsposition: sitzen oder stehen?

Dank meinem tollen, höhenverstellbaren Schreibtisch lautet die Antwort: beides. Die Abwechslung macht es – gerade an einem stressigen Arbeitstag ist es eine Wohltat für den Rücken, sich immer mal wieder hinzustellen.

Das Interview führte Tanja Meckler

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!

Das könnte Sie
auch interessieren

What's on your desk? Bianca Rapp, Einkäuferin bei der KLINGEL Gruppe in Pforzheim, stellt Ihren aktuellen Arbeitsplatz vor.
Homeoffice ist in diesen Tagen auch bei der 38-jährigen Einkäuferin (für Schuhe und Lederwaren) Bianca Rapp angesagt. Wie Sie sich zu Hause organsiert, das zeigt Sie uns....
What's on your desk? Mirjam Müller zeigt uns Ihren Schreibtisch.
Diesmal zeigt uns Mirjam Müller, Grafikdesginerin bei INFO Media in Pforzheim, ihren Schreibtisch. Besonders wichtig ist der Handschmeichler, denn er hilft beim Ideen finden....
What's on your desk?
Der Farbton seiner Kaffeetasse heißt Greenery und soll lt. Hersteller an knackige Äpfel und junge Blätter erinnern. Außerdem soll das leuchtende Grün ein Sinnbild für den Neubeginn sein. Willkommen am Schreibtisch von Markus Arnold, Art Director Digital bei Unit 08....
What's on your desk?
Ebbe und Flut regieren den Schreibtsich von NOXrobots und Klara-Maske Gründer Tobias Danzer im wechselnden Modus....
What's on your desk?
"Das Wichtigste auf meinem Schreibtisch ist das Erfolgslas", sagt Nicolas Lindner, geschäftsführender Gesellschafter der Börlind GmbH....
What's on your desk?
Behind the scenes. Schreibtisch Nr. 5 gehört zu Sebastian Seibel, Fotograf aus Pforzheim. Hier bearbeitet er seine Bilder und Videos....
What's on your desk?
Dieser Schreibtisch im digitalen Look gehört zu Tobias Marks, Director Sales / Mitglied der Geschäftsleitung, apollon GmbH+Co. KG....
What's on your desk?
Heute gewährt uns Martina Lehmann, von der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, einen Blick auf ihren Schreibtisch....
What's on your desk?
Ein Schreibtisch kann einiges über die Person, die an ihm arbeitet, verraten. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen....