Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Wechsel an der Spitze: Thushira Weerawarna ist neuer Ärztlicher Direktor am Siloah

Dr. med. Thushira Weerawarna, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 3 für Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin, ist seit Jahresbeginn 2023 neuer Ärztlicher Direktor am Siloah St. Trudpert Klinikum und übernimmt damit die medizinische Gesamtverantwortung für das Klinikum. Das teilte das Siloah in einer Pressemitteilung mit.
Dr. med. Thushira Weerawarna ist neuer Ärztlicher Direktor im Siloah St. Trudpert Klinikum. Foto: Siloah/Pap

24.01.2023

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe im Haus. Als dynamisches Team mit Kompetenzen in zahlreichen Fachbereichen wollen wir als Klinikum das Versprechen gegenüber unseren niedergelassenen Partnern weiter einhalten, die Patientenversorgung in der Region zu stärken und auszubauen“, hat sich der neue Ärztliche Direktor vorgenommen. Konsequent anpacken möchte Weerawarna brisante und hochaktuelle Themen der gegenwärtigen Krankenhauslandschaft wie etwa der Überlastung des Personals und die Suche nach qualifizierten neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Als Mitglied der Krankenhausbetriebsleitung ist Dr. Weerawarna eine wichtige Stimme bei Entscheidungen sowohl bei allen medizinischen wie auch allgemein krankenhausrelevanten Themen.

Die Position, die alle zwei Jahre neu besetzt wird, hatte in den vergangenen 24 Monaten Dr. med. Thomas Kowalski, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie, inne.

Der 52-jährige Dr. med. Thushira Weerawarna ist Internist mit dem Schwerpunkt Lungenfachheil-kunde und seit 2017 Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 3 mit den Bereichen der Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin. In der Corona-Pandemie hat Weerawarna mit seinem Team maßgeblich dazu beitragen, Covid-Patienten in Pforzheim und dem Enzkreis zu behandeln und zu versorgen. Als medizinischer Berater im Umgang mit der Pandemie nahm er eine wichtige Funktion im Corona-Verwaltungsstab der Stadt Pforzheim sowie im internen Krisenstab des Siloah St. Trudpert Klinikums ein. Im Januar 2021 wurde er zum Ärztlichen Leiter des Pforzheimer Impfzentrums berufen. Dass seine Expertise und Kampf gegen die Corona-Pandemie weit über die Grenzen des Enzkreises geschätzt werden, zeigen seine Einsätze im Ausland: So schulte der Covid-Fachmann im rumänischen Brasov, in Indien, Vietnam und auf Sri Lanka Klinikpersonal in diversen Beatmungstechniken und war nach seinen Hilfseinsätzen weiter ein wichtiger Ansprechpartner und Ratgeber für die betroffenen Häuser.

pm/tm

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!