Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Firmenprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist – Kostenfreier Online-Vortrag

Buchautorin Helma Sick räumt auf mit Illusionen, Vorurteilen und falschen Anreizen. Am Donnerstag, 28. Januar 2021, von 18 bis 19.30 Uhr wird sie in einem kostenfreien Online-Vortrag mit anschließender Diskussion zeigen, was überholte Rollenvorstellungen im Leben von Frauen anrichten können – und was die Politik, aber auch die Frauen selbst dagegen tun können. Anmeldung erforderlich (Kontaktdaten im Beitrag).
Spricht in einer Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim sowie des Landratsamtes Calw und der vhs Calw über das Thema ihres Sachbuchs: Helma Sick. ©QuirinLeppert / Composing:GerdLache

Von Gerd Lache

Ich wünsche mir sehr, dass in Zukunft Frauen, die Hälfte der Menschheit, genauso bezahlt werden wie Männer, dass sie beruflich die gleichen Chancen haben. Und dass sie diese Chancen wahrnehmen und aus ihrem Leben das Beste machen. Und dass Sie nicht aus den Augen verlieren, wie wichtig es ist, finanziell unabhängig zu sein und zu bleiben.
Helma Sick, Buchautorin und Finanzberaterin für Frauen

„Frauen sind heute so gut ausgebildet wie nie zuvor. Sie können theoretisch alles werden: Nobelpreisträgerin, Top-Managerin oder Bundeskanzlerin. Und trotzdem stehen immer noch die gleichen Fragen im Raum wie früher: Warum arbeiten so viele Frauen im Minijob? Warum erhalten Frauen so wenig Rente? Warum sind sie so oft finanziell abhängig von ihrem Partner und zahlen bei Scheidung drauf? Und wie kann die zumeist unsichtbare Sorgearbeit von Frauen für Kinder und im Pflegefall besser anerkannt, aufgeteilt beziehungsweise staatlicherseits übernommen werden?“ – So schreiben Helma Sick und Renate Schmidt im Vorwort ihres Buchs: „Ein Mann ist keine Altersvorsorge – Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist“.

Ausreichend Themen und Gesprächsstoff also für den digitalen Vortragsabend mit Diskussion, der von der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, dem Landratsamt Calw und der vhs Calw kostenfrei angeboten wird. Referentin ist Helma Sick, die gemeinsam mit der ehemaligen Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Bundesfamilienministerin a.D., Renate Schmidt (SPD), das Buch zum Vortragsthema veröffentlicht hat.

Die „Grande Dame der Frauenfinanzen“ ist Gründerin des Unternehmens „frau & geld – Finanzdienstleistung für Frauen GmbH & Co KG“ (München). Seit 25 Jahren ist sie Kolumnistin der Zeitschriften Brigitte und Brigitte Woman sowie Autorin mehrerer Finanzratgeber.


Anmeldung und Teilnahme

Für die Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät (Tablet, Laptop, PC) erforderlich.

Anmeldungen sind bis zum 26. Januar 2021 per E-Mail an

mail@vhs-calw.de oder telefonisch unter

07051.93650 möglich.

Die notwendigen Anmeldedaten sowie technische Hinweise werden mit der Anmeldebestätigung verschickt.


Frauen-Finanz-Expertin Helma Sick in der NDR Talk Show. ©ARD / Youtube

Biografie Helma Sick

1941 in einer kleinen Gemeinde im Bayerischen Wald geboren, war Helma Sick nach Mittlerer Reife später in verschiedenen leitenden Positionen tätig: Vorstandssekretärin eines großen Wohnungsbau-Unternehmens, Mitbegründerin und kaufmännische Geschäftsführerin des städtischen Hauses für misshandelte Frauen und Kinder in München sowie zuletzt Gründung des eigenen Unternehmens „frau & geld“. Zuvor, während der Elternzeit, schloss sie das Abendstudium zur Betriebswirtschaft an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie ab und hospitierte danach in verschiedenen Finanzdienstleistungsunternehmen. Ihr Finanzberatungsunternehmen hat sich vorwiegend auf auf die Beratung von Frauen spezialisiert.

Seit 1996 schreibt Helma Sick Kolumnen zu Geldthemen in den Zeitschriften Brigitte und Brigitte Woman. Sie ist Autorin mehrerer Finanzratgeber. Nach ihrem zuletzt veröffentlichten Sachbuch „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ hat sie ihre Autobiografie mit dem Titel „Aufgeben kam nie in Frage“ veröffentlicht. pm/gel

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!