Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Pforzheimer Familienunternehmen Thost veranstaltet Klimaschutztag

„Wir möchten unseren Mitarbeitenden die Gelegenheit geben, konkrete Möglichkeiten wie beispielsweise E-Mobilität (Elektroauto, E-Bike) im Rahmen unseres Aktionstags selbst zu testen. Awareness zu schaffen ist ein zentraler Bestandteil unserer Initiative. So gelingt es uns, verschiedene Maßnahmen für den Umweltschutz nachhaltig in unser Leben und unseren Arbeitsalltag zu integrieren“, erklärt Geschäftsführer Oliver Thost.
Geschäftsführer Oliver Thost freut sich auf den Klimaschutztag und viele innovative Beiträge aller Mitarbeitenden. Foto: Thost Projektmanagement

15.11.2022

Der Klimaschutztag ist die konsequente Fortführung unserer im Unternehmen verankerten Nachhaltigkeitsstrategie. Als Familienunternehmen fühlen wir uns verpflichtet, zum Wohle von Umwelt, Mensch und Gesellschaft zu agieren. Wir sind überzeugt, dass eine gesunde Umwelt das beste Umfeld für uns alle ist – selbstverständlich auch für ein wirtschaftendes Unternehmen.
Oliver Thost

Ein Tag für das Klima

Am kommenden Mittwoch, den 16. November 2022, dreht sich bei der Thost Projektmanagement GmbH alles rund um das Klima und zwar nicht nur in Pforzheim. Mittels standortübergreifender Austauschformate sollen die Mitarbeitenden an diesem Tag angeregt werden, über ihre eigenen Ideen, Erfahrungen und Konzepte zu diskutieren und diese auch direkt zu erproben. So soll der bewusste Blick auf Möglichkeiten, Energie zu sparen und schonend mit Ressourcen umzugehen, dazu führen, dass neue Impulse entstehen.

Konkrete Vorhaben am Hauptsitz Pforzheim sind etwa bewusste Müllreduktion und klimafreundliche Ernährung in der Mittagspause, auch über den 16.11.2022 hinaus. Ein großer „TauschRausch“ wird ebenfalls stattfinden. Konkret heißt das, Mitarbeitende werden nicht mehr benötigte Gegenstände zum Tausch oder Mitnehmen anbieten. Was übrig bleibt, wird gespendet.

Der interne Arbeitskreis „Klima- und Umweltschutz“ initiierte die Idee für den Klimaschutztag und richtet ihn aus. Insgesamt seien neun Mitarbeitende federführend verantwortlich, darunter Teile der Geschäftsführung und der Gesellschafter.

„Der Arbeitskreis kümmert sich übergeordnet um die Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie, die wir auch in unserer Klimaschutzerklärung festgelegt haben. Es hat mich besonders gefreut, dass einige
Kolleg*innen proaktiv auf uns zugekommen sind und unsere Zukunft mitgestalten wollen“, so der Geschäftsführer Oliver Thost.

Der standortübergreifende Klimaschutztag ist eine von rund 40 Maßnahmen, die das mittelständische Unternehmen, nach eigenen Angaben, in den vergangenen Jahren bereits in der Unternehmensstrategie verankert und umgesetzt hat. Unter anderem würden Geschäftsreisen mit dem Flugzeug auf ein Minimum reduziert werden. Die wenigen verbleibenden Flüge sollen dem Unternehmen nach vollständig CO²-kompensiert werden.

Über Thost Projektmanagement
Thost Projektmanagement GmbH zählt mit rund 600 Mitarbeitenden an 21 Standorten im In- und Ausland zu den führenden Unternehmen im Projektmanagement. „Visionen werden Wirklichkeit“ lautet der Leitsatz der
Pforzheimer Unternehmensgruppe, der gleichermaßen als Versprechen und Herausforderung gegenüber Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitenden steht. Thost Projektmanagement koordiniert und steuert seit über 35 Jahren die Entwicklung, Planung und Realisierung komplexer Projekte in den Bereichen Immobilien, Öffentliche Hand & Kirchen, Gesundheit, Food & Agriculture, Energie, Mobilität, Automotive, Chemie & Petrochemie, Pharma, Rohstoffe, Öl & Gas, Stahl & Metall, Flughäfen und IT. Zu den Kunden zählen nationale und internationale Auftraggeber aus Industrie, Gewerbe, Handel und der Öffentlichen Hand. International ist Thost schwerpunktmäßig in der DACH-Region, den GUS-Staaten, dem Mittleren Osten, Afrika und Asien tätig.

pm/tm

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!