Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Oliver Blume mit Doppelrolle als Vorstandschef des Volkswagen Konzerns und der Porsche AG

24.07.2022 „Ich freue mich sehr, die Porsche AG und den Volkswagen Konzern gemeinsam zu führen. Mein Fokus liegt auf den Kunden, Marken und Produkten. Der Mensch steht für mich immer im Mittelpunkt“, sagt Blume. Entscheidend für den Erfolg seien Teamgeist, Fairness und Leidenschaft. Das gelte für die Marken ebenso wie für den Konzern. „Das Porsche […]
Übernimmt vom 1. September an den Vorstandsvorsitz der Volkswagen AG: Porsche-Chef Oliver Blume. ©CB

24.07.2022

„Ich freue mich sehr, die Porsche AG und den Volkswagen Konzern gemeinsam zu führen. Mein Fokus liegt auf den Kunden, Marken und Produkten. Der Mensch steht für mich immer im Mittelpunkt“, sagt Blume.

Entscheidend für den Erfolg seien Teamgeist, Fairness und Leidenschaft. Das gelte für die Marken ebenso wie für den Konzern. „Das Porsche Team kann sich darauf verlassen, dass ich das Unternehmen langfristig führen werde – auch nach einem möglichen Börsengang. Wir haben Porsche technologisch, wirtschaftlich und kulturell erfolgreich aufgestellt – und sehen uns als einen Vorreiter nachhaltiger Mobilität“, erklärt der Vorstandschef.

Oliver Blume leitet den Vorstand der Porsche AG seit 2015. Zuvor war er bei Porsche Vorstand für Produktion und Logistik. Seit 2018 ist er zudem Mitglied des Konzernvorstands. Der gebürtige Braunschweiger trat 1994 in den Volkswagen Konzern ein und war seitdem in führenden Funktionen der Marken AUDI, SEAT, Volkswagen und Porsche tätig.

Genießt das Vertrauen der Großaktionärin der Volkswagen AG: Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. ©Porsche

Herbert Dies legt sein Amt nieder

Der bisherige Vorstandsvorsitzender Dr. Herbert Dies wird einer Mitteilung zufolge „sein Amt im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat des Unternehmens mit Wirkung zum 1. September 2022 niederlegen“. Für die Porsche Automobil Holding SE als Großaktionärin der Volkswagen AG danken deren Aufsichtsratsvorsitzender, Dr. Wolfgang Porsche, und sein Stellvertreter, Dr. Hans Michel Piëch, Herbert Diess „für die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre“. Weiter heißt es: „Herbert Diess hat den Volkswagen Konzern strategisch auf die Elektromobilität ausgerichtet. Es ist sein besonderes Verdienst, dass der Volkswagen Konzern heute in einer starken Position für die weitere Transformation ist.“

Vertrauensbonus für Oliver Blume

Gleichzeitig begrüßten die beiden Familiensprecher die Entscheidung des Volkswagen-Aufsichtsrats, Dr. Oliver Blume zum neuen Vorstandsvorsitzenden zu berufen: „Oliver Blume genießt seit vielen Jahren unser ausdrückliches Vertrauen. Wir sind überzeugt, dass er die erfolgreiche Entwicklung des Volkswagen Konzerns fortsetzen und die dafür erforderlichen Maßnahmen kraftvoll umsetzen wird.“

Porsche und Piëch verwiesen darauf, dass er die Porsche AG seit 2015 strategisch neu ausgerichtet und „zu einem Pionier für nachhaltige Mobilität gemacht hat und operativ erfolgreich führt“. Vor dem Hintergrund eines möglichen Börsengangs der Porsche AG sei es deshalb unerlässlich, dass Blume den Sportwagenbauer auch künftig führe und weiterentwickle.

(pm/gel)

Quelle: Porsche/Composing_GerdLache

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!