WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Firmenprofile
Datenverarbeitungshinweis*

IHK Nordschwarzwald sucht Hauptgeschäftsführung für die Zeit ab 2023

IHK-Hauptgeschäftsführer Martin Keppler wird nach 34 Dienstjahren bei der IHK Nordschwarzwald Ende 2022 im Alter von 67 Jahren in den Ruhestand gehen. Doch bis es soweit ist, hat er „noch einiges vor“, wie er sagt. Die Kammer ist jetzt schon auf Nachfolgesuche.
Geht Ende 2022 in den Ruhestand, hat bis dahin aber noch einiges vor: Martin Keppler, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald. ©DorisLöffler

Von Katharina Lindt (Pforzheimer Zeitung) | 07.06.2021

Um die Nachfolge des IHK-Hauptgeschäftsführers zeitig zu regeln, habe die Vollversammlung in ihrer vergangenen Sitzung beschlossen, die Stelle öffentlich auszuschreiben, sagt die Präsidentin der IHK Nordschwarzwald Claudia Gläser laut Mitteilung. Eine Findungskommission werde in enger Abstimmung mit dem Präsidium der IHK eine Vorauswahl der Bewerbungen treffen.

Die endgültige Wahl eines Hauptgeschäftsführers oder einer Hauptgeschäftsführerin durch das oberste Entscheidungsorgan der IHK Nordschwarzwald – die Vollversammlung – soll im Dezember 2021 stattfinden. Die offizielle Amtsübernahme werde am 1. Januar 2023 erfolgen.

Was soll der ideale Kandidat beziehungsweise die ideale Kandidatin mitbringen? Gesucht wird eine Persönlichkeit mit wirtschaftswissenschaftlichem oder juristischem Hintergrund und beruflicher Erfahrung im IHK-Umfeld oder einer ähnlich gearteten Organisation sein, heißt es.

Entsprechende mehrjährige praktische Erfahrungen, die in einem Unternehmen der freien Wirtschaft erworben wurden, sollten auf jeden Fall vorhanden sein, sind sich die Vertreter und Vertreterinnen der Kommission einig. Außerdem lege die IHK wert auf Führungsqualitäten, ein profundes Verständnis für die Belange der Mitgliedsunternehmen der IHK, persönliche Integrität und ein ausgeprägtes gesellschafts- und wirtschaftspolitisches Verständnis.

Martin Keppler, 2009 zum Geschäftsführer ernannt, löste seinerzeit Achim Rummel ab. Davor war er bereits 21 Jahre bei der IHK Nordschwarzwald tätig, unter anderem leitete der Bad Wildbader die Geschäftsbereiche Bildung und Tourismus. Der 66-Jährige studierte Betriebswirtschaftslehre in Rosenheim und war zuerst in der heimischen Holzwirtschaft tätig, bevor er zur Kammer wechselte.

Auch Claudia Gläsers Amtszeit als Präsidentin der IHK endet im kommenden Jahr. Die Geschäftsführerin der Maschinenbaufirma Gläser Group aus Horb übernahm 2017 das Amt vom Pforzheimer Unternehmer Burkhard Thost. Im Sommer 2022 müssen die Mitglieder der Vollversammlung entscheiden, ob es zu einer Wiederwahl oder zum Stabwechsel kommt.

https://www.nordschwarzwald.ihk24.de/

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!

Das könnte Sie
auch interessieren

Schwarzwälder Uhrenträger vom Goldgräber-Fieber erfasst
11. Juni 2021
Uhren-Verkäufer aus dem Schwarzwald wurden in früheren Jahrhunderten regelrecht von Goldgräberstimmung erfasst. Ihre tickenden Waren konnten sie in zahlreichen Ländern als sogenannte Uhrenträger absetzen. Rasch gelangten sie zu Wohlstand. Sie investierten ihre Gewinne zuhaus...
Energie neu gedacht. Praxistipps für den Mittelstand.
10. Juni 2021
Tipps für den Mittelstand: Die Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald und die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe informierten bei einer ersten, gemeinsamen Onlineveranstaltung über hilfreiche Maßnahmen in Sachen Energiebeschaffung....
Kevin Lindauer zum Golden Sunday: „Zukünftig sind hybride Verkaufskonzepte und Geschäftsmodelle gefragt“
10. Juni 2021
Pforzheim/Enzkreis. Mit dem Golden Sunday, dem ersten verkaufsoffenen Sonntag in Pforzheim in digitaler Form, setzt das Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) mit Unterstützung von PZ-Medien auf ein Onlineprojekt, das den lokalen Einzelhandel nach der Corona-Zwangspau...
Blanco glänzt mit bärenstarker Bilanz: Oberderdinger Spülenhersteller blickt auf Rekordjahr zurück
10. Juni 2021
Den Wunsch nach einem behaglichen Zuhause, einer neuen Küche haben sich auch im vergangenen Jahr sehr viele Menschen erfüllt. Nach einem anspruchsvollen Jahr 2020, das mit einem Rekordumsatz abgeschlossen werden konnte, blickt der Oberderdinger Spülenhersteller optimistisch ...
Digitale Buchhaltung aus Offenburg
09. Juni 2021
"Als ein Kommilitone auf mich zukam und meinte, er bräuchte eine Software zum Rechnungen schreiben, war die Idee geboren", erzählt Fabian Silberer. Er spricht von einer unglaublichen Chance und träumt groß. Jetzt hat sich sevDesk frisches Kapital in Höhe von 50 Millionen Eur...
Happy Birthday! Hochschule Pforzheim bietet seit 20 Jahren renommierten Masterstudiengang.
08. Juni 2021
Vor 20 Jahren wurde der Masterstudiengang „Creative Communication & Brand Management“ aus der Taufe gehoben – ein Studiengang, der in dieser Form in Deutschland wie im Ausland einzigartig ist....
Quantencomputer lassen Supercomputer blass aussehen.
08. Juni 2021
Gemeinsam mit über 20 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ruft das Fraunhofer IAO im Rahmen des SEQUOIA-Projekts ein Unternehmensnetzwerk ins Leben. Im Fokus stehen dabei der Austausch über aktuelle Entwicklungen des Quantencomputings sowie die Erarbeitung von konkret...
Praxisberichte über Fachkräfte-Gewinnung im Ausland – Kostenfreies IHK-Webinar
07. Juni 2021
Einblicke in die Personalgewinnung und Beschäftigung von internationalen Fachkräften aus Sicht von Unternehmen und deren Personalverantwortliche erhalten Teilnehmende in einer kostenfreien Online-Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald....
PTV Group hebt Geschäftsmodelle in die Cloud und fokussiert auf Nachhaltigkeit
07. Juni 2021
Die Karlsruher PTV Group, eine 100-prozentige Tochter der Porsche SE, beschleunigt ihre strategische Neuausrichtung. Cloud-Geschäftsmodelle und Fokus auf Nachhaltigkeit sind dabei zwei wesentliche Stichworte. Ein Bicyle-Planer beispielsweise unterstützt Städte bei der schnel...
Trauer um badische Wahl-Hawaiianerin Brigitte Baccus
07. Juni 2021
Vielen deutschen Hawaii-Reisenden ist der Name Brigitte Baccus wohl bekannt. Mit ihrer Agentur in Honolulu vermittelte die gebürtige Baden-Badenerin individuelle kleine Hotels und Privatpensionen. Im Mai 2021 ist Brigitte Baccus nach schwerer Krankheit in ihrem Haus in Waiki...