Die neu entwickelte digitale Plattform WirtschaftsKRAFTplus werden wir gerne als Partner-Medium nutzen, um die Wirtschaftsregion Nordschwarzwald in seiner Vielfalt zu zeigen und über unsere vielfältigen Projekte zu berichten.

Jochen Protzer

Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Firmenprofile
Datenverarbeitungshinweis*

Großbritannien ist raus. Und nun? Kostenfreies IHK-Webinar „Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen für britische Staatsbürger in Deutschland“

Die Welcome Center der Industrie- und Handelskammern (IHK) der Regionen Nordschwarzwald, Ulm und Schwarzwald-Baar-Heuberg bieten am 3. März 2021 von 10 bis 12 Uhr ein kostenfreies Webinar zu den arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen für britische Staatsbürger in Deutschland.
©Wende/Composing_GerdLache

21.02.2021

Kostenfreie Informationsveranstaltung am 3. März 2021 zum Brexit und dem Fragenkomplex, was nach dem Ende der Übergangsphase zu beachten ist.
Industrie- und Handelskammern Nordschwarzwald, Ulm und Schwarzwald-Baar-Heuberg

Am 31. Dezember 2020 endete die im Austrittsabkommen zwischen Großbritannien und der EU festgelegte Übergangsphase. Damit ist das Vereinigte Königreich seit dem 1. Januar 2021 endgültig ein Drittland.

Insbesondere die Fragen, was nach dem Ende der Übergangsphase zu beachten ist, welche Regelungen für britische Staatsbürger gelten, die bereits in Deutschland leben oder hierher umziehen werden, was Arbeitgeber beachten müssen wenn sie britische Mitarbeiter beschäftigen oder zukünftig britische Staatsangehörige einstellen möchten, stehen im Mittelpunkt der Info-Veranstaltung.

Das Webinar informiert zudem darüber welche Auswirkungen sich ergeben, wenn Unternehmer britische Geschäftspartner haben, die für eine Geschäftsreise oder einen Arbeitsaufenthalt nach Deutschland kommen. Weitere Themen sind die Neueinreise von Briten für Geschäftsreisen, Arbeitsaufenthalte, Entsendung, Dienstleistungserbringung britischer Unternehmen sowie die Rechtslage von Familienangehörigen.

Referentin ist  Rechtsanwältin Sumejja Handzo, Associate – Fragomen Global LLP Germany. Den Teilnehmenden bietet sich im kostenfreien Webinar die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.   pm/gel

Anmeldung unter: www.welcome-to-nordschwarzwald.de/4706870

Kontakt: Michaela Thoma, E-Mail: thoma@pforzheim.ihk.de

Telefon 07452 930117

Das könnte Sie
auch interessieren

Zurück in den Beruf – Telefonaktionstag der Arbeitsagentur am 4. März 2021
25. Februar 2021
Fragen zum beruflichen Wiedereinstieg beantworten am Donnerstag, 4. März 2021, von 9 bis 15 Uhr die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Hayat Allouss und Stefanie Matthes-Baum....
Foto: Sophia Zundel/Hochschule Pforzheim
„Factory Space“ jetzt digital: Virtuelle Workshops zur Studien- und Berufsorientierung
25. Februar 2021
Pandemiebedingt schlägt die Hochschule Pforzheim mit ihrem Projekt "Factory Space" neue Wege ein und kommt auf die Bildschirme der Schüler und Schülerinnen....
Wirtschaftsjunioren Nordschwarzwald wollen in diesem Jahr „Veränderung gestalten“
25. Februar 2021
Die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren (WJ) Nordschwarzwald fand erstmals digital statt. Ein Novum, dem auch das Jahresmotto Rechnung trägt: Veränderung gestalten....
Erster digitaler Bahnhofssupermarkt in Baden Württemberg eröffnet
25. Februar 2021
Der Bahnhof in Renningen (Kreis Böblingen) zählt zu den deutschlandweit insgesamt 16 Zukunftsbahnhöfen. An ihnen testet die Deutsche Bahn innovative Konzepte und Projektideen. Seit Anfang dieser Woche gibt es in Renningen einen voll digitalisierten Minisupermarkt, der rund u...
Virtueller Austausch über barrierefreies Tourismusangebot für Pforzheim und den Enzkreis
24. Februar 2021
Die Tourismusverantwortlichen vom Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) und dem Landratsamt Enzkreis, Isabell Prior und Jochen Enke, haben zusammen mit den Inklusionsbeauftragten, Anne Marie Rouvière-Petruzzi und Mohamed Zakzak, zahlreiche Institutionen und Touristik...
„Wirtschaft neu denken! Warum wir endlich eine carezentrierte Ökonomie brauchen…“ kostenloser Oline-Vortrag
24. Februar 2021
In einem Zoom Vortrag am 01.März.2021 spricht Uta Maier Gräfe u.a darüber warum (un-) und unterbezahlte Sorgearbeit das Fundament allen Wirtschaftens ist....
Intelligente Fahrzeugtüren mit Stopp-Funktion. Ein Studentenprojekt.
24. Februar 2021
Vier Studenten und ein Projekt. Ein unbedachter Moment, eine zu enge Parklücke, ein zu schwungvolles Öffnen und der Schaden ist da: Nicht selten verursachen wir mit unserer Autotür Schrammen – zum Beispiel an neben uns parkenden Fahrzeugen. Dieser Problematik wollen Studiere...
Schwarzwald Genuss-Award kuckuck 21
23. Februar 2021
Um die Gastgeber für ihre Innovationskraft und ihr Engagement zu würdigen, gibt es seit 2019 diese besondere Auszeichnung: den kuckuck. Unter den aktuellen Finalisten sind auch Lokalitäten aus dem Nordschwarzwald dabei, sie sind von Pforzheim quasi nur einen „Katzensprung“ ...
Digitales Konzept für „Jugend forscht 2021“
23. Februar 2021
Mit großem Einsatz und dem gemeinsamen Willen den Regionalwettbewerb Pforzheim/Enz auch in diesem Jahr durchführen zu können, haben sich der städtische Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP), die Hochschule Pforzheim und die Netze BW als Paten zusammenges...
Mit Null Prozent in die Fastenzeit – Weniger Kalorien und entzündungshemmende Wirkung: Zu alkoholfreiem Bier greifen sogar Sportler
23. Februar 2021
In der Fastenzeit keinen Alkohol trinken – selbst mit alkoholfreien Bieren ist das schwierig, weil die herkömmlichen Getränke einen Restanteil von bis zu 0,5 Prozent haben. Anders dagegen die Schwarzwaldbrauerei Alpirsbacher. Sie hat ein Null-Prozent-Gebräu. Die Alkoholfreie...