Zitat Autor
WirtschaftsKRAFTplus ist in der Tat ein „Plus“ – ein Mehr an Themen, an Hintergründen und an Aktualität. Mit dieser Plattform wird die wirtschaftliche Kompetenz des Standortes Pforzheim medial begleitet und weit in die Region getragen.

Oliver Reitz

Direktor des Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)

Newsletter Anmeldung

+ monatliche Erscheinung
+ aktuelle Themen und wichtige Termine
+ neue Unternehmensportraits und Unternehmensprofile
Datenverarbeitungshinweis*

„Best in Town“: Hahn Gruppe deutschlandweit zum besten Arbeitgeber gewählt

Die Hahn Gruppe ist deutschlandweit der attraktivste Arbeitgeber unter den Automobilhandelsgruppen und erhält dafür den „automotive TopCareer Award“. Das ergab eine Studie des Instituts für Automobilwirtschaft (IfA) und der Branchenzeitung Automobilwoche.
Zum dritten Mal wurde die Hahn-Gruppe als attraktivster Arbeitgeber ausgezeichnet. Von links: Professor Dr. Benedikt Maier, stellvertretender Direktor des Institut für Automobilwirtschaft (IfA); Thomas Heringer, Verlagsleiter Automobilwoche; Steffen Hahn, Geschäftsführender Gesellschafter der Hahn Gruppe; Antonio Caruso, Leiter Hahn Akademie; Professor Dr. Stefan Reindl, Direktor des Instituts für Automobilwirtschaft (IfA) ©HahnGruppe

13.06.2022

Damit erhält die Hahn Gruppe diese begehrte Auszeichnung zum dritten Mal. Zuvor wurde das Unternehmen in den Jahren 2018 und 2020 zum attraktivsten Arbeitgeber der Branche gewählt.

Rund 1100 Studierende branchenbezogener Studiengänge und Professionals haben beim automotive TopCareer Award 2022 die Arbeitgeberattraktivität von 68 Unternehmen der Branche bewertet.

„Best in Town“, das Motto der Hahn Gruppe, “richtet sich nicht nur an die Kunden, sondern vor allem auch an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Steffen Hahn, Geschäftsführender Gesellschafter der Hahn Gruppe.

©GerdLache/Quelle_HahnGruppe

Mit der unternehmenseigenen Hahn Akademie hat das Unternehmen die Aus- und Weiterbildung seit vielen Jahren professionalisiert. Umfangreiche Rekrutierungsmaßnahmen und eine intensive Ausbildungsbegleitung gehören ebenso zum Profil wie die Ausbildung von Nachwuchsführungskräften und eine strukturierte Personalentwicklung.

„Neben dem berufsbezogenen Know-how ist uns die Gesundheit sowie die Information aller Beschäftigten über allgemeine Unternehmensthemen sehr wichtig“, betont Steffen Hahn. Eine interne Kommunikation über das Social Intranet und die Mitarbeiterzeitung sowie Leistungen und Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements gehören daher ebenso zu den Benefits einer Tätigkeit bei der Hahn Gruppe.

„Damit bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Möglichkeiten, die weit über das in der Branche übliche Maß hinaus gehen“, so Steffen Hahn weiter.

Im Rahmen der Studie wurden die Anforderungen an Arbeitgeber, die zur Suche nach Jobs eingesetzten Medien, Gehaltsvorstellungen und weitere Fragen untersucht.

Kriterien der Bewertung

Wesentliche Kriterien für die Bewertung waren demnach ein gutes Betriebsklima, berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, ein sicherer Arbeitsplatz sowie die Führungskultur im Unternehmen. Bei der Jobsuche sind der Studie zufolge Kontakt- und Karrierenetzwerke, Freunde und Bekannte sowie Unternehmenswebseiten die wichtigsten Quellen.

Mehrwert bieten

Für Steffen Hahn ist die Auszeichnung auch ein wichtiger Richtungsweiser: „Im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter ist es uns wichtig uns abzuheben und einen Mehrwert zu bieten. Die Auszeichnung als attraktivster Arbeitgeber zeigt, dass wir auch in der Kommunikation potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichen. Gerade in der Metropolregion Stuttgart mit zahlreichen, auch großen Unternehmen der Automobilbranche ist das ein besonderer Wettbewerbsvorteil.“ (pm/gel)



Jubiläumsfilm 100 Jahre Hahn 2021 ©HahnGruppe

Die Hahn Gruppe

… ein Familienunternehmen in vierter Generation mit Hauptsitz in Fellbach, ist mit den Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Skoda, SEAT und CUPRA nach eigenen Angaben eine der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland. Mit aktuell 35 Betrieben, davon fünf Porsche Zentren, in

  • Reutlingen
  • Göppingen
  • Schwäbisch Gmünd
  • Pforzheim
  • Böblingen

hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren eine führende Marktposition in der Metropolregion Stuttgart erarbeitet. Rund 1750 Mitarbeiter, davon rund 220 Auszubildende, sind bei der Hahn Gruppe beschäftigt. (pm)

Jetzt Newsletter abonnieren und von vielen Vorteilen profitieren!